Menü

7. September 2017 Aktuelles

Sparkasse Hanau spendet 5.000 Euro für Hortprojekt

Die Sparkasse Hanau hat die neue Sparkassen-Filialleiterin in Niederdorfelden, Lisa Bäuscher, vorgestellt. Im Rahmen der Vorstellung hat die Sparkasse 5.000 Euro für ein Hortprojekt gespendet.

Dr. Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau, und Lisa Bäuscher, neue Leiterin der Sparkassenfiliale Niederdorfelden, überreichten den Scheck an Bürgermeister Klaus Büttner.

Bürgermeister Büttner erklärte, die Spende für ein Hortprojekt einzusetzen, bei dem 25 Kinder betreut werden. Hierfür wurden auf dem Parkplatz der Struwwelpeterschule Container aufgestellt und eingerichtet, in denen die Betreuung der Kinder stattfindet. Er dankte der Sparkasse Hanau für die großzügige Zuwendung.

„Die Unterstützung solcher Projekte sehen wir als Teil unseres öffentlichen Auftrages und unseres gesellschaftlichen Engagements“, sagte Wiedemeier. Gleichzeitig betonte er die regionale Bindung der Bank, bei der insbesondere auch die Beziehung zu den gesellschaftlichen Institutionen vor Ort eine große Rolle spiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere HomepageUnsere HomepageUnsere Homepage

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen