Menü

24. Mai 2017 Aktuelles, Presse & Medien, Social Media, Videos

Karl-Rehbein-Schule gewinnt erneut AbiChallenge der Sparkasse Hanau

Der Abiturjahrgang der Karl-Rehbein-Schule hat die AbiChallenge 2017 der Sparkasse Hanau gewonnen und konnte damit zum dritten Mal in Folge den Sieg an das Hanauer Gymnasium holen. Die Schüler erhalten ein Preisgeld von 2.000 Euro zur Finanzierung der Abiturfeier.
Die Aufgabe für die Abiturienten bestand darin, anhand des Mottos „Geld senden mit der Sparkassen-App in Filmklassikern“ eine Szene aus einem Film ihrer Wahl neu zu verfilmen und in der Story in irgendeiner Weise die Geldüberweisung mit der Sparkassen-App zu integrieren. Die Facebook-Fans der Sparkasse Hanau konnten Anfang des Jahres ihre Stimme für die maximal fünfminütigen Videos abgeben.

Zudem bewertete eine Jury die eingereichten Videos. Das Voting-Ergebnis auf Facebook sowie die Jury-Bewertung bestimmten dann zu je 50 Prozent das Endergebnis. Am Ende lag der Beitrag der Rehbeiner ganz vorne, die in ihrem Film E.T. als Klassiker bearbeiteten.

Auf dem zweiten Platz folgte die Ludwig-Geissler-Schule aus Hanau mit Anlehnungen an Zurück in die Zukunft, die 1.000 Euro erhält. Platz drei erreichte die Hohe Landesschule. Sie erhält für ihren Mix aus verschiedenen Film-Highlights einen Zuschuss in Höhe 500 Euro für den Abi-Ball.
Auf den weiteren Plätzen folgen die August-Bebel-Schule in Hanau-Steinheim (500 Euro), die Kaufmännischen Schulen in Hanau (498 Euro), das Albert-Einstein-Gymnasium in Maintal (500 Euro), die Otto-Hahn-Schule (409 Euro), das Franziskanergymnasium Kreuzburg in Großkrotzenburg (358 Euro) sowie das Lichtenberg-Oberstufen-Gymnasium in Bruchköbel mit 359 Euro. Diese Schulen erhalten die erreichte Anzahl an „Gefällt mir“-Klicks in Euro ausgezahlt, jedoch maximal 500 Euro.

Insgesamt haben sich neun von elf möglichen Schulen am Wettbewerb beteiligt. „Mit mehr als 7.350 abgegebenen Stimmen war die Beteiligung auch im sechsten Jahr der AbiChallenge sehr gut. Die Beiträge zeugen von hoher Kreativität und Professionalität in der Umsetzung. Für uns ist immer wieder spannend zu sehen, mit welchen Ideen die Abiturienten an die Herausforderung herangehen“, so Ingo Wiedemeier, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hanau. Insgesamt wurden 6.124 Euro an die Abi-Jahrgänge überreicht.

Wiedemeier kündigte jetzt schon an, dass es auch im kommenden Jahr wieder eine AbiChallenge geben werde. Die künftigen Abiturienten des Schuljahres 2017 / 18 können sich dazu bereits ab Juni 2017 anmelden. Interessierte wenden sich mit Fragen an facebook@sparkasse-hanau.de oder telefonisch an 06181 298-2340.

Die Videos zur diesjährigen Abi-Challenge sind auf www.facebook.com/sparkassehanau zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere HomepageUnsere HomepageUnsere Homepage

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen