Menü

19. November 2018 Aktuelles, Sparkasse, Unser Engagement

Es ist wieder Zeit für die AbiChallenge

Bereits zum achten Mal startet die Sparkasse Hanau am 21. Januar 2019 die Votingphase für die AbiChallenge 2019.

Bei der AbiChallenge geht es darum, dass sich die Abitur-Jahrgänge aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Hanau mit einem Video präsentieren und bis zu 2.000 Euro Preisgeld für die anstehende Abi-Feier abgreifen können. Das Motto der diesjährigen AbiChallenge lautet „Mobiles Bezahlen mit dem  Android-Smartphone“. Die Schüler haben die Aufgabe, ein unterhaltsames, lustiges und kurzweiliges Video zu drehen, in dessen Handlung ein bargeldloser Bezahlvorgang mit dem Handy eingebunden wird. Ansonsten sind bei der Kreativität und Ausarbeitung der Geschichte keinerlei Grenzen gesetzt. Der Videospot soll kein Werbecharakter haben und darf die Spieldauer von einer Minute nicht überschreiben.

Bewerbungsende vor den Weihnachtsferien

Noch bis zum 21. Dezember 2018 können die Abitur-Jahrgänge aus Maintal, Hanau mit seinen Stadteilen, Bruchköbel und Großkrotzenburg ihren Beitrag zum Videowettbewerb bei der Sparkasse einreichen. Der Aufwand lohnt sich auf Fälle: Neben viel Spaß und reichlich kreativer Ideen haben alle Abi-Jahrgänge die Chance auf Geldpreise in Höhe von bis zu 2.000 Euro als Zuschuss für die Abi-Feier.

Ein Like ist gleich ein Euro

In der Abstimmung nach den Weihnachtsferien im Januar 2019 sind Fans und Kunden der Sparkasse Hanau sowie alle Schüler, deren Freunde und Familien dazu aufgerufen, sich an der Abstimmung zu beteiligen und darüber zu entscheiden, welche Schule für das beliebteste Video eine finanzielle Unterstützung von 2.000 Euro für den Abi-Ball oder die Abi-Feier erhält. Die zweiplatzierte Schule erhält 1.000 Euro und alle weiteren Schulen auf den folgenden Plätzen können sich jeweils maximal 500 Euro Zuschuss zum Abi-Ball „erklicken“. Dabei gilt die Regel: „1 Like = 1 Euro bis maximal 500 Euro“.

Die Abstimmung erfolgt auf einer eigens dafür eingerichteten Abstimmungsseite im Internet. Zuätzlich wird es im Abstimmungszeitraum auf dem Instagram-Profil der Sparkasse sog. QuickVotings geben, bei denen die Schüler innerhalb weniger Minuten möglichst viele Likes sammeln und für jedes Like einen Euro auf das Klassenkonto erhalten (bis maximil 500 Euro).

Das Voting endet am Freitag, dem 8. Februar 2019 um 14 Uhr. Die Facebook-Fans entscheiden zu 50 Prozent über das Endergebnis, die anderen 50 Prozent steuert eine unabhängige Jury bei, die die eingereichten Videos hinsichtlich Qualität und Originalität Ende Januar in einer geheimen Sitzung bewertet. Das Gesamtergebnis wird ebenfalls am Freitag, dem 8. Februar 2019, auf der Facebook- und Instagram-Seite der Sparkasse Hanau bekanntgegeben.

Ansprechpartner für die Schulen

Bei Unklarheiten zur AbiChallenge, für Fragen rund um den Dreh und die Bewerbung steht die Sparkasse Hanau gerne per WhatsApp, Facebook oder Instagram zur Verfügung. Selbstverständlich können sich interessierte Abiturienten auch persönlich oder telefonisch bei Alexander Griebel von der Sparkasse Hanau melden.

Sparkasse Hanau
AbiChallenge 2019
Alexander Griebel
Am Markt 1
63450 Hanau

Telefon: 06181 – 2982340
E-Mail: facebook@sparkasse-hanau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere HomepageUnsere HomepageUnsere Homepage

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen