Menü

19. Juli 2018 Karriere, Presse & Medien, Social Media, Sparkasse, Unser Engagement

Landrat Thorsten Stolz und Sparkassen-Vorstandsmitglied Hermann Köck besuchen Azubifiliale

Der Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse Hanau, Landrat Thorsten Stolz, und Sparkassen-Vorstandsmitglied Hermann Köck haben die Azubifiliale in Kesselstadt besucht. Mit ihrer Stippvisite drücken sie den Auszubildenden ihre Unterstützung aus.

„Während der Ausbildung legen wir viel Wert darauf, Fachwissen zu vermitteln. Gleichzeitig möchten wir aber auch die soziale und persönliche Kompetenz unserer Auszubildenden fördern“, erklärte Köck. Während der Azubifiliale können sie all diese Kompetenzen trainieren und zeigen, wie vielfältig der Job als Bankkauffrau oder Bankkaufmann ist.

Stolz und Köck sind von der guten Ausbildung bei der Sparkasse Hanau überzeugt. Sie kennen die hohe Motivation und Qualifikation der Auszubildenden. Stolz hob insbesondere hervor, dass die Auszubildenden sehr souverän ihre Aufgaben meistern.

Die Kunden reagieren bisher ebenfalls sehr positiv. Sie begrüßen es, dass die Sparkasse den Auszubildenden solche Möglichkeiten bietet und sie auf diese Weise fördert.

Sieben Auszubildende der Sparkasse Hanau haben zwei Wochen lang die Leitung der Filiale Kesselstadt übernommen.

Unter dem Motto „Entspannen ist einfach. Wenn man den richtigen Begleiter für die Zukunft hat“ möchten die Azubis ihre Beratungskompetenz ausbauen und ihre Eigenmotivation unter Beweis stellen.

Die Auszubildenden der Fachrichtung Bankkaufmann/-frau aus dem zweiten Lehrjahr sind durch ein Casting für das Projekt ausgewählt worden. Gemeinsam wurden im Vorfeld alle anfallenden Tätigkeiten des Filialbetriebes besprochen und eingeteilt.

Ziel des Projektes ist es, den Teamgedanken zu stärken, das eigenständige Lernen aufgrund praktischer Erfahrungen und durch die Übernahme von Verantwortung weiter zu fördern. Das Projekt zeigt, dass die Ausbildung bei der Sparkasse attraktiv ist.

Auf dem Foto: Landrat Thorsten Stolz (l.), Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Hanau, und Hermann Köck (r.), Vorstandsmitglied der Sparkasse Hanau, besuchen mit Ausbildungsleiterin Marlene Müller (3.v.l.) die Teilnehmer der Azubifiliale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere HomepageUnsere HomepageUnsere Homepage

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen