Menü

5. April 2018 Aktuelles, Sparkasse, Unser Engagement

Sparkasse Hanau für familienfreundliches Engagement ausgezeichnet

Die Sparkasse Hanau wurde vom lokalen Bündnis für Familien in Hanau mit einer Urkunde für ihr familienfreundliches Engagement ausgezeichnet.

In der jüngsten Sitzung des Beirates des lokalen Bündnisses für Familien in Hanau, das aus über dreißig Hanauer Unternehmen, der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer sowie zahlreichen weiteren Institutionen besteht, würdigte der Schirmherr und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky das Wirken und Engagement der Sparkasse Hanau. Besonders überzeugten die flexiblen Arbeitszeiten, das Gesundheitsmanagement sowie die Arbeitsbedingungen.

Die Sparkasse Hanau hat 638 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon arbeiten 204 Frauen und 10 Männer in Teilzeit. „Es ist eine ganze Palette von Angeboten, mit denen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren und bei uns halten wollen“, berichtete Matthias Grasmück, Personalleiter der Sparkasse Hanau.

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung können die Mitarbeiter an verschiedenen Fitnesskursen teilnehmen. Ebenfalls unterstützt wird das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben dem sozialen Engagement schreibt die Sparkasse das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf besonders groß.

„In Kooperation mit dem ElternService der Arbeiterwohlfahrt bietet die Sparkasse Hanau ihren Beschäftigten einen kostenlosen Beratungs- und Vermittlungsservice für Kinderbetreuung und Pflegeleistungen an“, informierte Grasmück.

„Mit der Auszeichnung für familienfreundliches Engagement würdigt das lokale Bündnis nicht nur das bisher Erreichte, sondern auch die Perspektiven, die aufgezeigt werden“, sagte Kaminsky.

Als sichtbares Zeichen der Anerkennung des vorbildlichen familienfreundlichen Engagements überreichte Kaminsky eine Urkunde mit dem Logo „Familienfreundliches Hanau“ an Matthias Grasmück.

Auf dem Foto (v.l.): IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Gunther Quidde, Monika Kühn-Bousonville, Projektleiterin des lokalen Bündnisses für Familien, Matthias Grasmück, Personalleiter der Sparkasse Hanau, und
Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Schirmherr des lokalen Bündnisses für Familien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere HomepageUnsere HomepageUnsere Homepage

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen